cocktails... und mehr


Klicke aufs Rezept...

Achtet bitte darauf, mit kleiner Menge anzufangen. Also probiert es erst mit einem Zahnstocher den Ihr in das Ölfläschen steckt und dann durch das Trinkglas zieht. Wenn Ihr ein gutes Gefühl bekommt, dann könnt Ihr es auch mit 1 oder mehr Tropfen ausprobieren. Rückwärts geht`s nicht oder was drin ist, ist drin ...

 

Da die meisten Cocktails kühl geschüttelt werden, ist die Wirkung der ÄÖ natürlich entsprechend, beim Backen ist die Wirkung aufgrund der Hitze nicht mehr vorhanden aber der Duft bleibt.

 

Hinweis

Wir erstellen keine Diagnosen und geben keine Heilversprechen. Die Informationen über die Öle und Produkte beruhen auf allgemein bekannten Wirkungsweisen von Ölen und reinen Essenzen.

Zum Einnehmen oder Absetzen von Medikamenten oder anderen Therapieformen geben wir keinen Rat.  Dies liegt in der allgemeinen Entscheidung des Kunden bzw. dessen betreuenden Arztes. Auch bei neuen Naturprodukten sind Reaktionen möglich, teste daher jedes Öl an einer empfindlichen Hautstelle (Bspl. Armbeuge) bevor du die Ätherischen Öle anwendest.

Dies ist eine Webseite von Angelika Detmers und Silke DetmersCoordes